Hausdurchsuchungen

Nach den eskalierenden gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Neonazis und Antifas v.a. in Potsdam (siehe Inforiot) gab es jetzt eine Welle von Razzien gegen die vermeintlich an einer Schlägerei am Ostbahnhof* beteiligten Antifas. Sieht so aus als kämen nun eine Menge Kosten auf die Betroffenen zu.

Mehr Infos: Polizeipresse und Indymedia.

* Bericht aus der Sicht der vermöbelten Nazis:
hxxp://berliner-infoportal.org/modules.php?name=News&file=article&sid=42

Anna und Arthur organisieren Soliparties und halten ansonsten wie immer ihr Maul.

0 Kommentare

Der URI für den TrackBack dieses Eintrags lautet: http://besserezeiten.blogsport.de/2005/07/08/hausdurchsuchungen/trackback/

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Eintrag.

Kommentar hinterlassen

Leider ist der Kommentarbereich dieses Mal geschlossen.