Pimp my Grünkernburger

Ach ja: bin vorgestern in Berlin Kool Savas + Freundin (Mel?) im Frittiersalon in der Boxhagener über den Weg gelaufen. In zivil wirkt der gar nicht so asozial.

Sozialdemokratie

Zwei massenhaft plakatierte Wahlkampfslogans der SPD:

„Für Gemeinsinn – Gegen Gier“

Das Original heißt „Gemeinnutz geht vor Eigennutz“ und stammt aus dem Programm der NSDAP. Die nationalen Sozialdemokraten haben den Slogan bildzeitungleserkompatibel vereinfacht und zudem den materiellen „Nutzen“ zum ideellen „Sinn“ verklärt.

„Für Frieden – Gegen blinde Gefolgschaft“

Deutsche Appeasementpolitik statt transatlantischer Achse – dann klappt´s auch mit den Jihadisten.